Freitag, 20. April 2012

eine erste Einordnung der Dinge

Ich glaub mich tanzt der Bär an.. ab heute sind es nur noch keine 2 Wochen mehr bis es mich in die große weite Welt des Baltikums verschlägt...
Was aber ist das Baltikum eigentlich. So viel sei schon mal vorweg genommen, es wächst nicht im Topf, das ist das Basilikum. Diese Verwechslung tritt häufiger auf, als der gemeine Mensch denkt. Wenn die Ehefrau zum Beispiel fragt: "hast de an das Baltikum gedacht? Ne? Womit sollen wir denn jetzt den Tomate-Mozzarella-Salat anrichten, der Herr? Mit deiner Sportbild etwa?". Um etwaigen Beziehungskrisen vorzubeugen, habe ich die Klarstellung gleich mal vorweg genommen.
Lirum, larum, also was ist denn dann das Baltikum? Das Baltikum ist das Areal, in dem ich die nächsten gut 4 Monate verbringe, um steinreich zurückzukehren.
Bis in Bälde!
euer himppe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen