Donnerstag, 4. Juli 2013

Damals (vor über einem Jahr) fotografierte ich Berge mit Schnee auf deren Spitze.

Diese Tage gabs natürlich auch. Tage an denen ich dass Schiff nicht verließ und trotzdem ein paar Fotos schoss. Und da wir ungefähr gestern vor einem Jahr in den kälteren Gefilden unterwegs waren, gibts auch Fotos von den kälteren Gefilden. Doch Gefilde was sind das eigentlich für Dinger? Der Begriff Gefilde stammt vom althochdeutschen Wort "Gifildi" und meint die Gesamtheit von Feldern. blablabla. Das sag mal noch einer, ich würde meinen Bildungsauftrag vernachlässigen.

Eine isländische Stadt mit schneebedeckten Bergen im Hintergrund.
Wasser, auf dem schneebedeckte Berge schwimmen.
Große, schneebedeckte Berge.
Eine beunruhigende Wolkenformation und schneebedeckte Berge.
Ja ja, diese schneebedeckten Berge begleiteten mich noch eine ganze Weile, bis ich schließlich dem Kapitän zu verstehen gab, einfach mal etwas auf das Gas zu drücken. Dann kamen sie nicht mehr hinterher.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen