Montag, 16. Mai 2016

Arbeiten I - Zeitmanagment

Das effektive Ausnutzen der zur Verfügung stehenden Zeit ist nicht das A und O des Arbeitens. Es ist das ganze verdammte ERNSTL. Nun gibt es unzählige Ratgeber, die sich mit dem Thema auseinandersetzen. Vergesst die. Beinahe ebensoviele Schulung werden dazu angeboten. Spart euch, da hin zu gehen.
Mit den folgenden Tipps und Tricks optimiert ihren euren Workflow und habt zukünftig viel mehr Zeit, um das erschuftete Geld wieder dem Äther der Volkswirtschaft zuzuführen.

1. Besorgt euch eine Uhr
Mit dieser nicht mehr ganz so neuen Erfindung lässt sich problemlos die Zeit messen, aber auch ermitteln, wie spät es gerade ist (wenn das eine nicht sogar mit dem anderen einhergeht).

2. Besorgt euch einen Kalend

sorry, habe gerade gesehen, dass ich ein bisschen knapp mit der Zeit bin, muss jetzt hier aufhören. Hab noch nen Haufen Arbeit vor mir. Geht bald weiter. Weiß nicht wann. Mit was anderem. Befolgt die Tipps und alles wird gut.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen